Hast du schon einmal darüber nach­gedacht, im Sozialbereich zu arbeiten?

Sinnstiftende Tätigkeiten – vielfältig und gemeinnützig. Für alle, die Verantwortung übernehmen, eigene Ideen einbringen und sich selbst verwirklichen wollen.

Denn: Vielfalt wirkt.

Unser Ziel als sozialer Dienstleister ist, die Lebenswelten der Menschen in ihrer direkten Umgebung zu verbessern und sie mit entsprechenden Angeboten und Leistungen vor allem in schwierigen Lebensphasen zu begleiten und unterstützen. Gemeinsam zeigen wir neue Lösungsansätze auf, aktivieren vorhandene Ressourcen, entwickeln Chancen, ohne dabei Wünsche und Bedürfnisse aus den Augen zu verlieren. 

Unsere Leistungen sind darauf ausgelegt, Eigenständigkeit zu fördern, Perspektiven zu bieten und Selbstbewusstsein zu stärken. Und dabei gleichzeitig Wertschätzung gegenüber anderen in Form aufmerksamer Zugewandtheit auszudrücken.

Jugend am Werk ­Steiermark ist als „Great Place To Work®“ zertifiziert. Wir freuen uns und sind stolz auf Auszeichnungen wie „Österreichs Beste Arbeitgeber 2021“ und viele mehr.

Hier ist Vielfalt am Werk!
Florian macht, was Sinn macht. Als Zivildiener zeigt er Engagement. Und wirkt mit, die Lebenswelten von Menschen mit Behinderung in ihrer direkten Umgebung zu verbessern.
UNSERE OFFENEN STELLEN
Hier ist Leidenschaft am Werk!
Martina weiß, wie erfüllend die Arbeit mit Menschen mit Behinderung sein kann. Ihr Auftrag: Unsere Kund*innen ermutigen, ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Das löst sie einzigartig.
UNSERE OFFENEN STELLEN
Hier ist Zukunft am Werk!
Beatrice entdeckte und lebt ihre Berufung in der Begleitung und Unterstützung von Menschen, die auf der Suche nach Ausbildung und Arbeit sind. Damit eröffnet sie Perspektiven.
UNSERE OFFENEN STELLEN
Hier ist Können am Werk!
Silke fördert und begleitet Jugendliche individuell und menschlich in ihrer Entwicklung, zur Selbstständigkeit und Selbstverantwortung. Gemeinsam meistert sie mit ihnen Herausforderungen.
UNSERE OFFENEN STELLEN
Previous slide
Next slide
Hier ist Leidenschaft am Werk!
Martina weiß, wie erfüllend die Arbeit mit Menschen mit Behinderung sein kann. Ihr Auftrag: Unsere Kund*innen ermutigen, ein eigenständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen. Das löst sie einzigartig.
UNSERE OFFENEN STELLEN
Hier ist Zukunft am Werk!
Beatrice entdeckte und lebt ihre Berufung in der Begleitung und Unterstützung von Menschen, die auf der Suche nach Ausbildung und Arbeit sind. Damit eröffnet sie Perspektiven.
UNSERE OFFENEN STELLEN
Hier ist Können am Werk!
Silke fördert und begleitet Jugendliche individuell und menschlich in ihrer Entwicklung, zur Selbstständigkeit und Selbstverantwortung. Gemeinsam meistert sie mit ihnen Herausforderungen.
UNSERE OFFENEN STELLEN
Previous slide
Next slide

Aktuelle Stellenangebote:

{{subline}}

{{location}}

für Familienentlastungsdienst und Wohnassistenz für Menschen mit Behinderung

Liezen

für unser Projekt Jugendpark in Afit

Graz

für das vollzeitbetreute Wohnen

Graz

für die überbetriebliche Lehrausbildung als "Koch/Köchin"

Mürzzuschlag

zur individuellen Betreuung von "Systemsprenger*innen"

Graz

für unsere Zentrale

Graz

für unser innovatives Wohnprojekt Quartier 1

Graz

für den Tagesbereich für Menschen mit Behinderung

Graz

für arbeitsmarktpolitische Maßnahmen für Jugendliche

Mürzzuschlag

mit pädagogischem Knowhow

Liezen

mit pädagogischem Knowhow

Kapfenberg

für die Tagesbegleitung von Menschen mit Behinderung

Kapfenberg

für die mobile Betreuung von Jugendlichen (MOB-WG)

Leibnitz

für die mobile Betreuung von Jugendlichen (MOB)

Graz

für die Umsetzung der Flexiblen Hilfen (Kategorie II)

Leoben

für die individuelle gemeinsame Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderung

Graz

für die Tagesbegleitung von Menschen mit Behinderung

Graz, Nußbaumerstraße

für die Begleitung von Menschen mit Behinderung in Neuland

Graz

für Familienentlastungsdienst und Wohnassistenz

Graz

für Familienentlastungsdienst und Wohnassistenz

Graz

für die Bereiche Grünraumpflege und Reinigung

Murtal

für die mobile sozialpsychiatrische Betreuung

Graz / GU

für die mobile sozialpsychiatrische Betreuung

Graz / GU

für die mobile sozialpsychiatrische Betreuung

Voitsberg

für die mobile sozialpsychiatrische Betreuung

Liezen

für die mobile sozialpsychiatrische Betreuung

Hartberg

für die mobile sozialpsychiatrische Betreuung

Mureck

für den Familienentlastungsdienst und Wohnassistenz für Menschen mit Behinderung

Hartberg

für die individuelle Begleitung und frühe Förderung von Kindern

Bruck an der Mur

für die individuelle gemeinsame Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderung

der Region Murtal

für die individuelle gemeinsame Freizeitgestaltung für Menschen mit Behinderung

Voitsberg

Das sind unsere Berufsfelder

Leiter*in gesucht!
für unsere Tagesstruktur und Wohneinrichtung Neuland in Graz

Die Rahmenbedingungen für das Lebensumfeld von Menschen mit Behinderung zu gestalten, ist Ihnen ein echtes Anliegen? Mitarbeiter*innen zu führen und zu fördern, gehört für Sie zu den spannendsten Aufgaben?

37 Stunden pro Woche. Das Mindestgehalt beläuft sich auf 3.986,65 Euro (inkl. Leitungszulage, abhängig von Ihrer Berufserfahrung).
Jetzt gleich bewerben
Bezugsbegleiter*in gesucht!
für Familienentlastungsdienst und Wohnassistenz in Graz

Sie haben Freude an der Begleitung von Menschen mit Behinderung, möchten zu ihrer selbstständigen Lebensführung beitragen und die Lebensqualität einer gesamten Familie positiv beeinflussen?

20-25 Stunden pro Woche. Das Gehalt beträgt 2.881,60 Euro (Basis Vollzeit, plus SEG-Zulage).
Jetzt gleich bewerben
Empathie
gesucht!
Als Sozialdienstleister begleiten und unterstützen wir die Lebensmöglichkeiten und persönlichen Perspektiven der uns anvertrauten Menschen. Sämtliche Leistungen sind darauf ausgerichtet, Eigenermächtigung zu stärken und Wertschätzung im Sinne gelebter Zuwendung auszudrücken.
Jetzt gleich bewerben
Unterstützung
gesucht!
Unser Ziel ist es, die Lebenswelten der Menschen in ihrer direkten Umgebung zu verbessern. Gemeinsam zeigen wir neue Lösungsansätze auf, aktivieren vorhandene Ressourcen und entwickeln Chancen. Ohne dabei die Wünsche und Bedürfnisse aus den Augen zu verlieren.
Jetzt gleich bewerben
Previous slide
Next slide
Leiter*in gesucht!
für unsere Dienstleistungen der Behindertenhilfe am Standort Kapfenberg
Sie wollen soziale Arbeit gestalten? Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu führen und zu fördern, gehört für Sie zu den spannendsten Aufgaben? Vollzeit, 37 Stunden pro Woche. Das Gehalt beträgt mind. 3.600 Euro brutto (inklusive ­Leitungszulage, ­abhängig von Ihrer Berufserfahrung).
JETZT GLEICH BEWERBEN
Kinder- und Jugendhilfe­mitarbeiter*in gesucht!
für die Krisenunterbringung im Team 4raum in Graz
Sie arbeiten gerne mit Jugendlichen und begleiten sie rücksichtsvoll in schwierigen Lebenslagen auf ihrem Weg in die Selbstständigkeit? Teilzeit, 30 Stunden pro Woche. Das Mindestgehalt beträgt € 2.443,30 brutto (Basis Vollzeit, zzgl. WE und ND- Zulagen, abhängig von Berufserfahrung und Qualifikation).
JETZT GLEICH BEWERBEN
Empathie gesucht!
Als Sozialdienstleister begleiten und unterstützen wir die Lebensmöglichkeiten und persönlichen Perspektiven der uns anvertrauten Menschen. Sämtliche Leistungen sind darauf ausgerichtet, Eigenermächtigung zu stärken und Wertschätzung im Sinne gelebter Zuwendung auszudrücken.
JETZT GLEICH BEWERBEN
Unterstützung gesucht!
Unser Ziel ist es, die Lebenswelten der Menschen in ihrer direkten Umgebung zu verbessern. Gemeinsam zeigen wir neue Lösungsansätze auf, aktivieren vorhandene Ressourcen und entwickeln Chancen. Ohne dabei die Wünsche und Bedürfnisse aus den Augen zu verlieren.
JETZT GLEICH BEWERBEN
Previous slide
Next slide

Das sagen unsere Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter:

Wir sind ein ausgezeichneter Arbeitgeber:
Als einer der größten Sozialdienstleister der Steiermark sind wir seit 75 Jahren ein verlässlicher und stabiler Arbeitgeber für rund 1.300 Beschäftigte.

Jugend am Werk Steiermark ist als „Great Place To Work®“ zertifiziert und erhielt zuletzt vielfach Auszeichnungen wie „Österreichs Beste Arbeitgeber 2021“, „Europe’s Best Workplaces 2021“, „Landespreis für familienfreundlichste Betriebe der Steiermark 2021“, „Kurier: Beliebter Arbeitgeber 2023“, „kununu Top Company 2023“ und das „Gütesiegel des Österreichischen Netzwerkes für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF)“.

top

220070_JAW_Employer_Branding_Umsetzungen_Logoleiste_BesteArbeitgeber
220070_JAW_Employer_Branding_Umsetzungen_Logoleiste_EuropesBest_Workplace
220070_JAW_Employer_Branding_Umsetzungen_Logoleiste_BGF
Arbeitgeberauszeichnung KURIER beliebter Arbeitgeber Österreich 2023
220070_JAW_Employer_Branding_Umsetzungen_Logoleiste_TopCompany_Kununu
220070_JAW_Employer_Branding_Umsetzungen_Logoleiste_Landespreis_Familienfreundlichkeit
  1. Arbeit? Aber sicher doch!
    Ein seit 70 Jahren in der Sozialwirtschaft etabliertes Unternehmen wie Jugend am Werk bietet auch in wirtschaftlich turbulenten Zeiten einen sicheren Anker im Sozialbereich.
  2. Aktiv dabei statt nur irgendwas tun
    Jugend am Werk sucht Menschen, die einen aktiven Beitrag zum sozialen Miteinander leisten wollen.
  3. Familienfreundliche Arbeitsumgebung
    Mit einem sehr hohen Frauenanteil – auch in leitenden und koordinierenden Positionen – ist es Jugend am Werk ein besonderes Anliegen, Beruf und Familie bestmöglich zu vereinen.
  1. Gut gebildet in die Zukunft
    Mit der „inbildung“ steht den Mitarbeitenden eine hausinterne Weiterbildungsmöglichkeit offen, die einen breiten Bogen an Fortbildungen und Karriereperspektiven bietet.
  2. Vision? Inklusion
    Einer sinnstiftenden Arbeit nachzugehen, ist der beste Motivator, um aus sich selbst das Beste für sich und seine Mitmenschen herauszuholen.
  3. Abwechslung garantiert!
    Jugend am Werk lebt durch die Vielfalt seiner Angebote, Standorte und Mitarbeitenden. Sie sind das professionelle Aushängeschild unseres sozialen Auftrags.
  1. Ein Rahmen, der passt.
    Tablets, Smartphone, modern eingerichtete Büros an allen Standorten: Unsere Mitarbeitenden schätzen die moderne Infrastruktur von Jugend am Werk.
  2. Wertschätzende Unternehmenskultur
    Ein kollegiales Miteinander und ein respektvoller Umgang sind die Grundsäulen einer guten Beziehung zwischen Arbeitgebenden und Mitarbeitenden.
  3. Gesundheit geht vor!
    Das betriebliche Gesundheitsprojekt „fit2work“ setzt sich zum Ziel, die Gesundheit am Arbeitsplatz zu fördern und die Arbeitsbelastung zu reduzieren.

10. Unser sozialer Auftrag:

Jugend am Werk ist ein gemeinnütziges Unternehmen, das seit knapp 70 Jahren seinem sozialen Arbeitsauftrag unermüdlich und mit ungebremsten Eifer nachkommt.

In jeder Lebensphase Zeit für Familie.
„Mir war es besonders wichtig, die ersten Momente mit meinem Kind zu genießen.“
WAS WIR FÜR DICH TUN
In jeder Lebensphase Freiheiten haben.
„Einfach mal eine Auszeit nehmen. Diesen Gedanken konnte ich rasch und einfach verwirklichen.“
WAS WIR FÜR DICH TUN
In jeder Lebensphase eine sichere Option.
„Trotz Wohnortwechsel konnte ich im Unternehmen bleiben. Jugend am Werk ist in allen Regionen der Steiermark und in Salzburg und Burgenland mit Standorten vertreten."
WAS WIR FÜR DICH TUN
Previous slide
Next slide
In jeder Lebensphase Zeit für Familie.
„Mir war es besonders wichtig, die ersten Momente mit meinem Kind zu genießen.“
WAS WIR FÜR DICH TUN
In jeder Lebensphase Freiheiten haben.
„Einfach mal eine Auszeit nehmen. Diesen Gedanken konnte ich rasch und einfach verwirklichen.“
WAS WIR FÜR DICH TUN
In jeder Lebensphase eine sichere Option.
„Trotz Wohnortwechsel konnte ich im Unternehmen bleiben. Jugend am Werk ist in allen Regionen der Steiermark und in Salzburg und Burgenland mit Standorten vertreten.“
WAS WIR FÜR DICH TUN
Previous slide
Next slide

Gütesiegel Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig. Wir sind für die Jahre 2022 bis 2024 mit dem Gütesiegel des Österreichischen Netzwerkes für Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) ausgezeichnet. Dieses Gütesiegel ist die höchste Auszeichnung für betriebliche Gesundheitsförderung in Österreich.

Wir sind Mitglied:
CHARTA der Vielfalt

Die CHARTA der Vielfalt ist ein öffentliches, freiwilliges Bekenntnis. Wir sind Mitglied. Es ist eine Initiative zur Förderung der Wertschätzung gegenüber allen Menschen der Gesellschaft. Unabhängig von Geschlecht, Herkunft, Religion sowie körperlicher oder geistiger Behinderung. Denn jeder Mensch trägt zum kreativen Potential einer Gesellschaft bei.